Drucken
Kategorie: Uncategorised
Zugriffe: 2259

Seit Sie einen Bericht über mich und meine Restauration von Gartenzwergen in der LandLiebe veröffentlicht haben, rufen Menschen aus der ganzen Schweiz bei mir an. So manche Zwerge standen schon fünfzig Jahre in einer Scheune, und ihre Besitzer wussten nicht, wo sie sie hinbringen sollen. Hier sende ich Ihnen ein Bild (unten)

DSC 0090 Oma Opa

von einer meiner schönsten Arbeiten: Oma und Opa. Die Dame hatte den Kopf ab, als sie zu mir zur Reparatur kam, und sah auch sonst schlimm aus. Die grösste Figur war ein Zwerg mit einem Meter zwanzig aus Zürich. Dazu kamen viele weitere kleinere und grössere Exemplare.

Sie alle sind jetzt wieder in ihrem, Daheim und bedanken sich bei Ihnen, dass sie nun in neuem Glanz erstrahlen dürfen.

Artikel in Zeitschrift LandLiebe